Rimainda Rollenspiel-Forum
     
                       

Neues vom Board

gepostet von  Shinwoo Yun
gepostet von  Shinwoo Yun
gepostet von  Gast
gepostet von  Board Admin
gepostet von  Board Admin
gepostet von  Board Admin

Willkommen lieber Gast,

Quicklinks

schön das du den Weg hier her gefunden hast.
Wir sind ein Rollenspiel Forum im Anime/ Manga Stil und schreiben seit einem Jahr unsere Fantasy im Rahmen eines Real-Life-Genres aus. Dazu benutzen wir die Vergangenheitsform und verfassen unsere Texte entweder in der Ich-Form (Ich ging) oder in der dritten Person (Er/ Sie ging).
Um hier schreiben zu können, muss sich ein Gast vorher bei uns melden und den Charakter vorstellen. Gerne können auch Gesuche bei Interesse übernommen werden, so gehst du sogar sicher direkt Anschluss im Inplay zu erhalten.
Regeln und Erklärungen
Informelles vom Team
Storyline und Stadtgeschichten
Features des Rollenspiels
Das Blackboard
Support
Gesucht und Vergeben
Partner-& Gäste-Bereich

Verwandtschaftsbezeichnungen

BeitragThema: Verwandtschaftsbezeichnungen Geschrieben: Fr 27 Jan 2017 - 17:59


Alter : 25
Job : Trapezkünstler
Aufenthaltsort : //
Beziehung : Single

ADMINISTRATION ADMINISTRATION
© By Khaled Faranbald

Verwandtschaftsbezeichnungen
Unterschiede in der Anrede nach koreanischem Alter

Für Koreaner spielt das Alter (siehe Artikel: Das koreanische Alter) eine wichtige Rolle, um herauszufinden, wie sie ihr Gegenüber respektvoll behandeln und anreden können. Es existiert in Korea auch eine Hierarchie unter Freunden, Bekannten und Verwandten. Hier ist eine Übersicht:



Der Unterschied zwischen Oppa – Hyung und Unnie – Noona.


Was es bedeutet älter zu sein – Oppa/Hyung, Unnie/Noona
Die koreanische Gesellschaft ist bis heute traditionell konfuzianisch (siehe Artikel: Konfuzianismus) geprägt und deshalb existiert eine Hierarchie in den sozialen Beziehungen. Älter sein bedeutet in Korea, das man erfahrener und weiser gilt als der Jüngere. Aus dem Grund wird von Jüngeren erwartet, dass sie den Älteren Respekt zeigen. Es kann vorkommen, dass man unabhängig vom Alter als nicht völlig erwachsen betrachtet wird, wenn man noch nicht verheiratet ist.

Was es bedeutet jünger zu sein – Dongsaeng (동생)
Ältere Koreaner erwarten normalerweise von den Jüngeren, dass sie ihren Anweisungen widerspruchslos Folge leisten. Jünger zu sein hat aber auch seine Vorteile, denn ältere Koreaner kümmern sich gerne um ihr Dongsaeng. Zum Beispiel wird man als jüngere Person von den Älteren oft zum Essen eingeladen oder sie helfen gerne, wenn man sie um einen Gefallen bittet.

Was es bedeutet im gleichen Alter zu sein – Dongkap (동갑)
Das gleiche Alter in Korea zu haben, bedeutet dass man in der Hierarchie der sozialen Beziehungen wie sein Gegenüber gleichgestellt ist. Für Personen im selben Alter benutzen Koreaner den Ausdruck Freund/in (친구 = Chingu). Auch wenn man mit der anderen Person nicht sehr befreundet ist, werden Gleichaltrige Chingu genannt. Unter engen Freunden ist es üblich, dass man sich gegenseitig auf Koreanisch duzt (반말 = Banmal).


Wichtige Ergänzung bei der Anrede
Jüngere und Gleichaltrige kann man bei ihren Vornamen nennen, aber nicht die Älteren! Bei Älteren reicht die Anrede wie Oppa/Hyung, Unnie/Noona aus. Wenn man den Vornamen mitbenutzen möchte, geht das aber nur in der Kombination mit der Anrede. Zum Beispiel:

Mann: Hyunbin Oppa (현빈오빠)  / Hyunbin Hyung (현빈형)

Frau: Hyori Unnie (효리언니) / Hyori Noona (효리누나)


Quelle | Klick Me
BeitragThema: Re: Verwandtschaftsbezeichnungen Geschrieben: Fr 27 Jan 2017 - 18:18


Alter : 25
Job : Trapezkünstler
Aufenthaltsort : //
Beziehung : Single

ADMINISTRATION ADMINISTRATION
© By Khaled Faranbald

Familie
Maknae: bedeutet im Koreanischen "Nesthäckchen" .Maknae ist ein koreanischer Begriff, den man für das jüngste Mitglied der Familie oder einer Gruppe verwendet.

Unna: Unna bedeutet so viel wie Mutter (so werden in Südkorea auch häufig Menschen gennant die sich sehr mütterlich verhalten aber keine Mutter sind)  

Eomma: Eomma bedeutet Mutter, Mama  

Appa: Appa bedeutet Vater, Papa

abôji: Vater
ômôni: Mutter
nampyôn: Ehemann
bubu: Ehefrau
adûl: Sohn
ttal:        Tochter

Klick Me | Quelle


Neutral
Dongsaeng: Anrede, die sowohl von Jungs als auch von Mädchen benutzt wird, um von Jüngeren zu sprechen - egal, ob diese männlich oder weiblich sind.

Agashi: bedeutet junge Dame , damit sind Frauen zwischen etwa 18-25 Jahren gemeint

Ajumma: bedeutet , eine Frau mittleren Alters die verheiratet ist oder alt genug ist, um zu heirateten. Meist eine Frau in ihren 40er Jahren. Aber die meisten Koreaner bevorzugen Ahjumoni anstatt Ahjumma weil es höflicher klingt. Ahjumoni hat die gleiche Bedeutung wie Ahjumma. Ajummas haben geselltschaftlich ein hohes Ansehen und erinnern die Jugend häufig an Regeln und Vorschriften.  

Ahjussi: Mit Ajussh ist ein älterer Mann oder ein Mann mittleren Alters gemeint.

Männlich & Weiblich
kûn-hyông / kûn-hyông (höflich) ältester Bruder
kûn-nuna, kûn-nu-nim (höflich) älteste Schwester


Männlich
Hyung // hyông / hyông-nim (höflich): Anrede, die von Jungen benutzt wird, um von älteren Jungs zu sprechen
 
Noona // nuna / nun-nim (höflich): Anrede, die von Jungen benutzt wird, um von älteren Mädchen zu sprechen. 


Weiblich
Oppa: Anrede, die Mädchen in Korea benutzen, um von älteren Jungs zu sprechen. Hat die Bedeutung von "älterer Bruder", obwohl es nicht wirklich nur für den älteren Bruder, sondern für alle Jungs gebraucht wird.  

Unnie: Anrede, die Mädchen in Korea benutzen, um von älteren Mädchen zu sprechen. Hat die Bedeutung von "ältere Schwester", wird aber wie "Oppa" nicht nur für wirkliche Schwestern benutzt.
BeitragThema: Re: Verwandtschaftsbezeichnungen Geschrieben: Fr 27 Jan 2017 - 18:41


Alter : 25
Job : Trapezkünstler
Aufenthaltsort : //
Beziehung : Single

ADMINISTRATION ADMINISTRATION
© By Khaled Faranbald

Verwandtschaftsbezeichnungen

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
Rimaindā :: 
» Rund um das Board « Informelles und Nützliches
 :: 
Features des Rollenspiels
 :: 
Koreanische Kultur