you're the one

BeitragThema: you're the one Geschrieben: Di 13 Dez 2016 - 23:28

Mitglied Mitglied


Job :
Schülerin an der Hiyabi
Aufenthaltsort :
Seit zwei Jahren in Nagasaki
Beziehung :
Sie glaubt nicht, dass ihre Eltern so dumm wären und ist ihrer Meinung nach immer noch single.

© By Kooriko Mizuyama


you're the one
nie gefragt, nie darum gebeten

die Suchende

Name: Kooriko Mizuyama 
Alter: 16
Beruf: Schülerin an der Hibiya Mittelschule
Gesellschaftsschicht: Oberschicht
Charakter: Sie ist auf der ersten Blick arrogant, hochnäsig und auch sehr kühl. Meistens lässt sie auch durchblicken, wie wenig sie von ihren Mitschülern hält und tut immer, als wäre sie etwas Besseres. Dabei bleibt sie meist aber noch höflich. Natürlich gibt es auch Momente, wo sie nicht anders kann, als einen fiesen Kommentar loszulassen. Wobei sie nur wirklich fies und gemein wird, wenn sie sieht, wie Mitschüler einen anderen mobben. Wobei das bei ihr dann meist ausartet. Denn sie kritisiert nicht nur die mobbenden Mitschüler, sondern auch das Opfer selbst. Was bei ihr aber auch etwas dauert ist, ihre Rachsucht zu wecken. Denn wenn man bei ihr wirklich unten durch ist, wenn man es sich mit ihr richtig verscherzt hat, dann ist sie nachtragend und es kann wirklich hässlich werden.
Dies ist allerdings nur eine Schutzschicht, damit ihr keiner zu nah kommt. Denn eigentlich ist sie freundlich, kreativ aber auch sehr direkt. Wenn sie den Eindruck hat, dass man ihre Meinung hören möchte, dann nimmt sie kein Blatt vor den Mund. Obwohl sie aus gutem Hause stammt, hat sie nur mittelmäßige Noten, denn ihre Mutter hat ja schon alles für sie durchgeplant, und deswegen strengt sie sich meist nicht wirklich an. Wenn man so will, ist sie ziemlich faul.  
Für Freunde hat sie meist eigentlich nicht viel übrig, denn bisher hat sie gelernt, dass Freundschaft nicht echt ist. Aber damals, in der Grundschule, als sie es noch nicht merkte, dass ihre Freunde nicht echt sind, war sie diesen gegenüber loyal und hilfsbereit. Was keiner auch so wirklich bei ihr erwarten würde ist vermutlich, dass sie absolut chaotisch ist. Sie bekommt es nie auf die Reihe, Ordnung zu halten. Ob nun in ihrem Zimmer oder ihren Notizen.
der Gesuchte

Name: Ich werde den Namen nicht vorgeben. Das einzige was ist, er ist Japaner.
Alter: 16-18 er ist wie Kooriko Schüler und sollte nicht älter sein. In der Realität kommt es durchaus vor, dass zwischen Verlobten aus der oberen Schicht auch 8 oder 9 Jahre Altersunterschied liegen, aber das stelle ich mir für Kooriko nicht vor.
Beruf: Schüler(ob nun Mittelschüler oder Oberschüler ist da egal).
Beziehung: Sie befinden sich beide in einer arrangierten Verlobung, so wie es in ihren Kreisen durchaus noch der Fall ist. Bisher haben sie sich einmal als Kinder gesehen, aber bisher hatten sie keinen weiteren Kontakt. Dennoch weiß er genau, dass es eine Zweckehe ist und auch, welche Pflichten er hat und er ist bereit diesen nachzukommen.
Charakteristik - Stichpunkte: diszipliniert # freundlich # pflichtbewusst # Regelkonform # selbstbewusst #

So ist er nach außen hin, dass ist der Eindruck, den man von ihm auf den ersten Blick bekommt. Aber natürlich darf er unter der Schale, unter der Fassade auch gern anders sein. Ob er nun das Arschloch rauskehrt, sarkastisch ist, bis einem die Ohren bluten, oder ob er einfach nur seine Ruhe haben will und mit seiner Art alle abschrecken möchte. Vielleicht ist er ja auch komplett anders? 
Forme ihn. Bis auf die wenigen Punkte oben(die aber sehr wichtig sind und seine Zukunft formen), gebe ich nichts weiter vor. Tobt euch aus. 


Stärken: pflichtbewusst # diszipliniert # freundlich 
Schwächen: Regelkonform # scheinbar Lauch # kochen
Hobbies: scheinbar: Schach # Reitsport # Golf (doch trifft das wirklich zu?)
Familie: Seine Familie darfst du dir gern selbst aussuchen. Allerdings solltest du bedenken, dass er aus einer elitären Familie stammt. Mit einer der Grund, warum diese Verlobung zwischen ihm und Kooriko besteht. Zudem ist er seiner Familie gegenüber Loyal und nichts ist ihm wichtiger, als seine Familie und deren Ansehen. Sonst würde er sich dem Ganzen sicher nicht beugen. 

Äußeres: Ich gebe jetzt keinen Avatar vor. Ihr dürft euch da selbst was aussuchen. Nur vielleicht kein Goldlöckchen ^^ 
Vetorecht: [X] Ja [ ]Nein

Ich selber benutze Chitoge Kirisaki aus Nisekoi ^^

Inplay-Einstieg:
Kooriko ist ja seit gut zwei Jahren in Nagasaki, wo ihre Eltern sie, als Strafe für ihr Verhalten auf ihrer alten Schule, hin abgeschoben haben. Mein Gedanke wäre, dass er ihr praktisch nachzieht, damit sie langsam wieder ihren Weg findet und sich wieder entsprechend ihrem Stand verhält, denn das tut sie aktuell definitiv nicht. Denn immerhin hat ihre Familie einen gewissen Ruf und auch seine Familie und die Familienehre ist nun etwas sehr Wichtiges. 

Zukunft verplant:
Ob er sich nun an ihrer Schule für das restliche Schuljahr einträgt, oder ob er auf die UTX(Privatschule) geht ist dir überlassen. Sie jedenfalls sträubt sich noch gegen alles und es liegt an ihm, sie zu überzeugen. Mit potentiell schlagfertigen Argumenten ^^
Sie selber wird sich durchaus in ihn verlieben(ja da wandelt ein Pairing heran :D)
Ob man aber vielleicht noch Drama einbauen möchte, kann man natürlich noch besprechen.

you're the one

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten
Rimaindā :: » Charakterwerkstatt « :: Gesucht & Vergeben :: Einzel- CharaktereEine Antwort erstellen